Etting Friedrichshofen Mailing-Feldkirchen Mitte Münchenerstraße Nordost Nordwest Ober-Unterhaunstadt Süd Südost Südwest West

Im Ingolstädter Stadtteil Etting hat sich viel getan:
Bau einer Kinderkrippe und Einrichtung einer zusätzlichen Kindergartengruppe, Planung eines neuen Supermarktes, Querungshilfe mit Ampel an der Kipfenberger Straße und Hepberger Straße, Ertüchtigung des Eisweihers am Güßgraben, Sanierung der Grundschule Etting, Mehrzweckspielfeld an der Ballspielhalle, Sanierung der Ostenbrunnenkapelle, Planung eines neuen Baugebiets Am Steinbuckl, Errichtung eines Bewegungspfades an der Skaterbahn, Verlegung Glasfaseranschlüsse im ganzen Stadtteil



Unser Zukunftsprogramm:
  • Erweiterung der Grundschule Etting
  • Zusätzliche Kita bei der Ballsporthalle
  • Erweiterung des Max-Emanuel-Parks, Renaturierung
    und parkähnliche Gestaltung der Retzbachauen
  • Optimierung der Busverbindungen
  • Ertüchtigung der Anschlussstelle Nordumgehung/Ostumgehung
  • Förderung von Schallschutzfenstern
  • Unterstützung der Ettinger Vereine beim Neubau eines Lagerraumes
  • Beidseitige Öffnung der Staatsstraße 2335 zum BAB Anschluss Lenting
  • Vierspuriger Ausbau der Ostumgehung zur Entlastung der Kipfenberger Straße


102
Albert Wittmann
  • 67 Jahre, verheiratet, 3 Kinder
  • Bürgermeister
  • Oberstleutnant a. D.

Engagement:
  • 2. Vors. Förderverein Bayer. Landesfestung
  • Vorstandsmitglied TSV Etting

Ich setze mich besonders ein für

eine sachliche Verwaltungs- und Ausgabendisziplin der städtischen Finanzen im Sinne unserer Steuerzahler*innen und damit nachfolgende Generationen genügend Handlungsspielraum erhalten.


Kontakt: a.wittmann@csu-in.de

103
Patricia Klein
  • 36 Jahre, verheiratet, 2 Kinder
  • Dipl.-Rechtspflegerin (FH)

Engagement:
  • Stadträtin
  • Fraktionsvorsitzende
  • Vorstandsmitglied Förderverein IN Rollstuhlfahrer e. V.

Ich setze mich besonders ein für

die Belange von Familien und für eine starke Rolle der Frauen in der Gesellschaft.


Kontakt: p.klein@csu-in.de